Fassadenreinigung auf Wunsch mit Imprägnierung

Ob Stein, Metall oder Glas, ob historisches Gemäuer oder Hightech-Fassade verfügt über das Know-how für jede Herausforderung. Den Ansprüchen an eine hochwertige Gebäudereinigung tragen wir durch die stetige Weiterentwicklung unserer Arbeitsmethoden sowie mit besonders qualifizierten Mitarbeitern Rechnung. Wir stehen für die fachgerechte und qualitativ hochwertige Reinigung von Fassaden bzw. Denkmälern aus den Werkstoffen Metall, Stein sowie Holz



Metallfassaden

Eine fachgerechte und in sinnvollen Intervallen durchgeführte Fassadenreinigung wirkt werterhaltend auf die Bausubstanz! Das Beseitigen von anorganischen und organischen Fremdstoffen erhöht die Witterungsbeständigkeit und verringert die Korrosionsbelastung. Damit sichern Sie das repräsentative Erscheinungsbild und die dauerhafte Ertragskraft Ihrer Immobilie.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen ein individuelles Angebot kostenlos erstellen können.

Putzfassaden

Je nach Putzmischung und Material lässt sich die Lebensdauer der Fassade um Jahre verlängern. Mit einer speziellen Reinigung und Pflege holen Sie das maximum der Fassade raus.

Lehmputz, Kalkputz, Kalkzementputz je nach Inhaltsstoffen auch Anhydritputz, Gipskalkputz, Kalkgipsputz oder Gips-Kalk-Zement-Putz.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen ein individuelles Angebot kostenlos erstellen können.

Holzfassaden

Außenfassaden aus beschichteten und unbeschichteten Holzarten und Holzwerkstoffen brauchen Pflege.

Bei der richtigen Reinigung von Holzfassaden gibt es mehrere Ansätze für jede Art der Holzfassade. Zu beachten ist vor allem inwiefern die Isolation unter der Holzfassade bei der Reinigung beeinträchtigt werden könnte. Dies gilt vor allem bei der Reinigung mit Wasser und hohem Druck.

Pflege der Holzfassade

Für die Pflege der Holzfassade eignen sich spezielle Öle oder Imprägnierungen, welche teilweise mit Pigmenten das eingesetzte Holz für eine gewisse Zeit wieder im frischen Glanz erstrahlen lassen. Um den bestmöglichen Erfolg zu erzielen, empfiehlt es sich diese Öle in regelmäßigen Abständen aufzutragen.

Eine weitere verbreitete Methode für das Konservieren der Fassade ist der Lack, welcher für mehrere Jahre die Fassade vor Witterungseinflüssen schützt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen ein individuelles Angebot kostenlos erstellen können.

Steinfassaden

Feste Partikel wie Staub und Ruß, die als Schwebstoffe in der Luft vorhanden sind, setzen sich auf der Fassade ab – jeder kennt die unschön angegrauten Fassaden an vielbefahrenen Großstadt-Straßen. Durch Wind und Regen werden die Schmutzteilchen nicht abgewaschen, sondern ganz im Gegenteil in die Vertiefungen der Oberfläche transportiert.

Witterung greift Steine auf Dauer an.

Das noch größere Problem sind Mikroorganismen wie Algen, Pilze und Moose, die langfristig teure Schäden anrichten können. Umstritten ist, ob die zunehmende Dämmung die Bildung organischer „Fassaden-Bewohner“ begünstigt. Fakt ist, dass die immer besser gedämmten Fassaden die Wärme im Haus halten – was einerseits für die Energiebilanz von Vorteil ist, führt andererseits zur Abkühlung der Außenfläche und damit zur Tauwasserbildung, was wiederum beste Lebensbedingungen für Mikroorganismen schafft. Auch milde Winter und feuchtwarme Sommer, fehlende Dachüberstände und fassadennahe Bäume und Sträucher erhöhen das Risiko für Algenwuchs.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen ein individuelles Angebot kostenlos erstellen können.